Qi-Gong stellt sich vor

Qi-Gong - ist eine der ältesten und zugleich wirksamsten Methoden, durch Körper, Atem und Geistestraining die Lebensenergie Qi zu stärken und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Qi-Gong ist eine chinesische Heilkunst die Tausende von Jahren alt ist.

Nach der Lehre der traditionellen chinesischen Medizin, welche der Förderung der Gesundheit dienen sollen. Qi-Gong ist eine ganzheitliche Methode, die ihre Wirkung auf Körper, Geist und Seele ausübt. Der Begriff stammt aus den chinesischen Wörtern  Qi = Lebensenergie, Gong = Fähigkeit Übung, Arbeit.

Eine blockadefreie Lebensenergie ist für die Gesundheit von Körper, Geist und Seele unentbehrlich, es entstehen durch Störungen dieses Energieflusses Krankheiten und Beschwerden. Durch Qi-Gong können Blockaden behoben werden. Qi-Gong beinhaltet einige Methoden zur Entspannung und zur harmonischen Bewegung.

 

Wichtig ist allerdings, dass man nicht auf eine notwendige schulmedizinische Diagnostik und Therapie verzichtet.

 

Der Menschliche - Körper

  

   

   

   

   

mit den aufgezeigten

Energiebahnen - Meridianen.